Wir wollen euch auf dieser Seite ein wenig näher bringen woher unsere Schokolade kommen, was so besonders daran ist, und warum sie nicht so günstig wie manch andere Schokolade ist.  

Unser Schokolade beziehen wir von der Firma Felchlin aus der Schweiz. Diese stellt seit 1908 Kuvertüren und Schokoladen her, und steht für beste Qualität.

Der Kakao wird ausschließlich von Kleinbauern unter nachhaltigen und fairen Bedingungen bezogen. Er wird nicht wie bei vielen Großproduzenten über die Börse gekauft. So entsteht der direkte Kontakt zwischen Felchlin und den Bauern. Die Bauern bekommen stets hohe Preise für ihren Kakao, welche über Fair Trade Niveau liegen. Außerdem hat Felchlin so auch Einfluss auf die Qualität. Die Bauern werden unterstützt um die beste Qualität und nicht die größte Menge zu produzieren. Auch auf die Bildung der Kinder legt Felchlin wert, so werden Schulen gebaut und Kinderarbeit strikt nicht geduldet.

Für die Milchschokoladen wird bei der Firma Felchlin nur Milchpulver und Zucker aus der Schweiz verwendet. 

 

Hier mal ein kleiner Vergleich der zeigt wie viel des Kakaos in der Schweiz verarbeitet wird. Für die meisten steht die Schweiz für gute Schokolade, dies verdeutlicht wie wenig in der Schweiz produziert wird. Dafür dann aber fast ausschließlich nur Top Qualität.
  • Kakaowelternte 2019/2020 – 4.834.500 t 4834500% 4834500%
  • Verarbeitung in der Schweiz 2019/2020 – 47.000 t 0.97% 0.97%
Ihr wollt noch mehr über die Weltproduktion, den Anbau und Verarbeitung wissen? Das ganze könnt Ihr bei einem Tasting vertiefen.
  • Ausschließlich herkunftsdefinierter Edelkakao
  • Sozialverträgliche Arbeits- und Produktionsbedingungen
  • Die natürlichen Resourcen werden geschont
  • Regelmäßiger und persönlicher Kontakt mit den Bauern vor Ort
  • Garantierte und faire Preise für die Kakaobauern
  • Milchprodukte ausschließlich aus der Schweiz
  • Echte Vanille aus Madagaskar
  • Traditionelle und moderne Produktionsverfahren
  • Die gesamte Verarbeitung von der Kakaobohne bis zum fertigen Edelschokoalde in der Schweiz

Endlich ist der Sommer da!

Das bedeutet aber leider auch, dass wir unserer Pralinensortiment etwas verkleinern müssen und ein Versand nicht immer möglich ist.

Beachtet bitte, dass ab 25°C kein Versand möglich ist und die Bestellungen verzögert bei euch ankommen.

Wir wünschen euch einen schönen Sommer, und freuen uns euch bei sinkenden Temperaturen wieder das volle Sortiment anbieten zu können.

Abholungen sind auch weiterhin möglich!

You have Successfully Subscribed!

Warenkorb